Daten­schutz

1. Daten­schutz auf einen Blick

1.1 Allge­meine Hinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer persön­lichen Daten ernst und halten uns an die Regeln der Daten­schutz­ge­setze. Perso­nen­be­zogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwen­digen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weiter­ge­geben.

Die nachfol­gende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewähr­leisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Durch Ihre Verwendung dieser Website stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Daten­schutz­er­klärung zu.

1. Daten­er­fassung auf unserer Website

1.1 Wer ist verant­wortlich für die Daten­er­fassung auf dieser Website?

Die verant­wort­liche Stelle für die Daten­ver­ar­beitung auf dieser Website können aus dem Impressum  ersehen.

Verant­wort­liche Stelle ist die natür­liche oder juris­tische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verar­beitung von perso­nen­be­zo­genen Daten (z.B. Namen, E‑Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

1.2 Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontakt­for­mular eingeben.

1.3 Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unent­geltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berich­tigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Daten­schutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angege­benen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­digen Aufsichts­be­hörde zu.

2. Allge­meine Hinweise und Pflicht­in­for­ma­tionen

2.1 Daten­schutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persön­lichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten vertraulich und entspre­chend der gesetz­lichen Daten­schutz­vor­schriften sowie dieser Daten­schutz­er­klärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene perso­nen­be­zogene Daten erhoben. Perso­nen­be­zogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identi­fi­ziert werden können. Die vorlie­gende Daten­schutz­er­klärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tragung im Internet (z.B. bei der Kommu­ni­kation per E‑Mail) Sicher­heits­lücken aufweisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2.2 Widerruf Ihrer Einwil­ligung zur Daten­ver­ar­beitung

Viele Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge sind nur mit Ihrer ausdrück­lichen Einwil­ligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwil­ligung jederzeit wider­rufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E‑Mail an uns. Die Recht­mä­ßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Daten­ver­ar­beitung bleibt vom Widerruf unberührt.

2.3 Beschwer­de­recht bei der zustän­digen Aufsichts­be­hörde

Im Falle daten­schutz­recht­licher Verstöße steht dem Betrof­fenen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­digen Aufsichts­be­hörde zu. Zuständige Aufsichts­be­hörde in daten­schutz­recht­lichen Fragen ist der Landes­da­ten­schutz­be­auf­tragte des Bundes­landes, in dem unser Unter­nehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Daten­schutz­be­auf­tragten sowie deren Kontakt­daten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

2.5 Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetz­lichen Bestim­mungen jederzeit das Recht auf unent­gelt­liche Auskunft über Ihre gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Daten­ver­ar­beitung und ggf. ein Recht auf Berich­tigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema perso­nen­be­zogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angege­benen Adresse an uns wenden.

2.6 Verwendung Ihrer Daten

Grund­sätzlich verwenden wir Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten nur innerhalb unseres Unter­nehmens. Wir geben perso­nen­be­zogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn und soweit dies zur Durch­führung der bestehenden Vertrags­ver­hält­nisse notwendig ist und wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Es sich um Anfragen von behörd­lichen Organen, insbe­sondere Straf­ver­fol­gungs- und Aufsichts­be­hörden handelt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffent­liche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straf­taten erfor­derlich ist, oder es zur Durch­setzung unserer allge­meinen Geschäfts­be­din­gungen oder anderer mit Ihnen geschlos­sener Verein­ba­rungen sowie unserer Rechte und Forde­rungen notwendig sein sollte.

3. Daten­er­fassung auf unserer Website

Diese Website nutzt kein Analyse-Programm.

3.1 Cookies

Cookie Einstel­lungen bearbeiten

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Infor­ma­tionen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevor­zugte Sprache oder andere Einstel­lungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effek­tiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend.

Die  meisten modernen Browser bieten die Möglichkeit, Cookies nach eigenen Vorstel­lungen zu verwalten. Mit Browsern kann man Cookies löschen oder einschränken. Sie können die Einstel­lungen für Cookies und Ihre Einstel­lungen für Werbung prüfen. Sie können Sie aufstellen, um Cookies für jede einzelne Website zu verwalten, sodass Sie eine bessere und genauere Kontrolle über Ihre Daten haben. Sie können Cookies von allen Websites ausschließen, denen sie nicht vertrauen.

Umgang mit Cookies am Beispiel Chrome:
Das Menü Tools bietet die Option Browser­daten löschen. Verwenden Sie diese Option, um Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten zu löschen.  Lesen Sie dazu die Anleitung für die Verwaltung von Cookies in Chrome.

Eine weitere Funktion von Chrome ist der Inkognito-Modus. Surfen Sie im Inkognito-Modus, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Website-Besuche oder Downloads in Ihrem Browser- und Download-Verlauf aufge­zeichnet werden. Alle im Inkognito-Modus erstellten Cookies werden gelöscht, sobald Sie alle Inkognito-Fenster schließen.

3.2 Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automa­tisch Infor­ma­tionen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automa­tisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browser­version
  • verwen­detes Betriebs­system
  • Referrer URL
  • Hostname des zugrei­fenden Rechners
  • Uhrzeit der Server­an­frage
  • IP-Adresse

Eine Zusam­men­führung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorge­nommen.

3.3. Sound­cloud

Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks Sound­Cloud (Sound­Cloud Limited, Berners House, 47–48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbri­tannien.) integriert sein. Die Sound­Cloud-Plugins erkennen Sie an dem Sound­Cloud-Logo auf den betrof­fenen Seiten.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Sound­Cloud-Server herge­stellt. Sound­Cloud erhält dadurch die Infor­mation, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den “Like-Button” oder “Share-Button” anklicken während Sie in Ihrem Sound­Cloud- Benut­zer­konto einge­loggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Sound­Cloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann Sound­Cloud Ihrem Benut­zer­konto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermit­telten Daten sowie deren Nutzung durch Sound­Cloud erhalten. Weitere Infor­ma­tionen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung von Sound­Cloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Sound­Cloud den Besuch unserer Seiten Ihrem Sound­Cloud- Benut­zer­konto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Sound­Cloud-Benut­zer­konto aus bevor Sie Inhalte des Sound­Cloud-Plugins aktivieren.

Grundlage für die Daten­ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verar­beitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorver­trag­licher Maßnahmen gestattet.

 

 

Impressum | Datenschutz